Kekse im Sommer?

Als es eigentlich hitzefrei gab, trafen sich ein paar Unerschütterliche und filzten mit mir Kekse! Hitzeschlag? Nein, wir arbeiten an einem großen Lebkuchenhaus, das zum ersten Mal während der Laternenausstellung präsentiert werden soll. Und damit es dann noch nicht ganz so leer aussieht, haben wir schon einmal begonnen. Ein ganz herzliches Dankeschön an den holzliebenden Vater, der uns dabei unterstützt hat!

Keine Ausreden mehr!

Kranz, Brosche, Keks, Weihnachtsbäckerei

Kennen Sie das? Sie hätten ja so gerne für Weihnachten auch so einen tollen Kranz gefilzt…aber…na ja, Weihnachten kam mal wieder so plötzlich! Ich biete Ihnen heute schon Termine für den nächsten Winter an. Es gibt also keine Ausreden mehr! Tragen Sie die Termine im Kalender ein und melden Sie sich verbindlich an.

Ob individuell vereinbart mit der Familie oder im Abendkurs (bis zu sechs Wochen) zeige ich Ihnen, wie Sie auch Ihren nächsten Kranz komplett filzen oder mit gefilzten Kunstwerken verschönern können. Details auf der Weihnachtsseite.

Kühlschrankkrippe und Weihnachtsmann

Da Kinder so gerne Patties filzen, habe ich angefangen kleine Patties für die Weihnachtszeit zu entwerfen und mit Magneten zu versehen. Ich habe eigentlich schon fast eine ganze Krippe zusammen (na ja, die Drei Könige, die Bauern und die Schafe fehlen noch – ausgerechnet die Schafe!). Und wer damit nichts anfangen kann, der kann Weihnachtsmann und Schneemänner filzen!

Wie immer kommen die restlichen Bilder zum Vorschein, wenn Sie unter dem Foto auf die  Punkte klicken…