Bauchredner Handpuppen

Handpuppen


Macht doch, was Ihr wollt!

…Hauptsache es ist eine Handpuppe. Wer keine Ahnung hat, was er machen soll, der hat die Aufgabe nicht verstanden, und wer keine Ahnung hat, was er machen will, der macht eben eine Monsterhandpuppe. Die werden immer gut!


Gut Ding will Weile haben…

Ich dachte, wenn wir im Extremfall innerhalb eines Vormittages eine einfache Handpuppe fertigen können, wie toll muss das erst werden, wenn wir uns für das gleiche Modell ein paar Wochen Zeit lassen?  Die “Knirpse” filzte ich mit Kindern, die schwierigere Ausgangsbedingungen haben als die oben präsentierte Gruppe. Es war nicht immer einfach, sie zum Durchhalten zu bewegen, aber das heißt ja nicht, dass es die Mühe nicht lohnt. Wir filzten die Figuren einheitlich, damit wir insgesamt schneller vorankommen und die Erklärungen jeweils für alle zugleich gelten. Es sieht aus, als ob die Kinder genauso glücklich mit ihrer fertigen Puppe sind wie alle vor ihnen und vielleicht habe ich ja auch einzelne überzeugt, dass es sich lohnen kann an einem Thema dranzubleiben.


Lernen, sich auf eine Aufgabe ganz einzulassen, statt in Gedanken schon wieder beim nächsten Projekt zu sein – das versuche ich zu vermitteln. Wir filzen nicht gestern oder morgen – wir filzen jetzt! Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

Wer mehr darüber wissen möchte, wie man mit den Kindern in den “flow” kommt, der kann demnächst auch hier gucken.

Je weiter wir kommen, desto begeisterter werden die Kinder. Neulich hieß es: bei der letzen Arbeit sagte meine Mutter, dass sei das Schönste, was ich je gebastelt hätte. Was wird sie wohl bei der Handpuppe sagen?


Gescheiterte Prinzen

Traumatisierte Königskinder oder aufgeflogene Hochstapler? Bald wissen wir mehr…

Anders ist auch schön!

Haben Sie auch manchmal das Gefühl, Sie könnten noch ganz anders sein? Demnächst mehr…

Wesen der Nacht!

Nachts herumspuken? Können wir auch! Hier finden Sie unsere Geister.


Innere Stimmen

Die nun präsentierten Projekte haben alle die Gemeinsamkeit, dass es hier um “Bauchrednerpuppen” geht, zuweilen auch als Tasche getarnt. Alle drei werden hier ausführlicher vorgestellt.

Verrückte Hühner

Mit “verrückten Hühnern” kann man gut spielen! Oder auch Sachen herumtragen.

Die “freche Klappe”

Eine Tasche mit der Fähigkeit alles das auszusprechen, was Sie vielleicht runterschlucken würden…

Der Quatschie

Der Quatschie gehört zu den kleinen Wesen, die uns was zu sagen haben. Ehrlich gesagt mag er damit gar nicht mehr aufhören…